Angebote zu "Überall" (5 Treffer)

Bibi Blocksberg: Hexen Hexen überall - Das neue...
5,88 € *
zzgl. 3,00 € Versand

DVD / FSK-Freigabe: ohne Altersbeschränkung / Genres: Musical, Musikfilm, Serie

Anbieter: idealo-Deutschlands
Stand: 25.05.2018
Zum Angebot
Bibi Blocksberg: Hexen Hexen überall - Das neue...
5,67 € *
zzgl. 3,00 € Versand

DVD / FSK-Freigabe: ohne Altersbeschränkung / Genres: Musical, Musikfilm, Serie

Anbieter: idealo-Deutschlands
Stand: 25.05.2018
Zum Angebot
Bibi Blocksberg. Hexen hexen überall - Das Musi...
5,49 € *
zzgl. 4,99 € Versand

Marcell Gödde - Bibi Blocksberg. Hexen hexen überall - Das Musical SoundtrackWow, was für eine Nachricht: Der Welthexentag kommt nach Neustadt! Bibi und Schubia sind total aufgeregt und haben sofort ganz viele tolle Ideen! Sie wollen eine fetzige Hexendisco und eine Modenschau auf die Beine stellen. Doch davon sind die Althexen gar nicht begeistert. Sie freuen sich auf Warzenschönheitswettbewerbe, althexische Kreistänze und stundenlange Vorträge über Kräuterkunde... Kein Wunder, dass es zwischen Junghexen und Althexen erst einmal so richtig kracht. Als sich dann auch noch Karla Kolumna und der Bürgermeister einmischen, ist das Durcheinander komplett. Wer darf am Ende wohl bestimmen, was am Neustädter Welthexentag alles passiert?Live Mitschnitt mit allen Liedern

Anbieter: Expert Technomark...
Stand: 16.05.2018
Zum Angebot
Klänge des Labyrinths. CD
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Musik zum Entspannen, Geniessen und TanzenAudio CDDas Labyrinth musikalisch entdeckenLabyrinthe werden ueberall auf der Welt neu entdeckt. Viele Menschen suchen dabei nach Ideen und Moelichkeiten fuer einen kreativen Umgang mit diesem alten Menschheitssymbol.

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 16.05.2018
Zum Angebot
Wolfgang Neuss - Zweimal Neuss von Gestern (2-CD)
29,95 €
Angebot
19,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

2-CD mit 24-seitigem Booklet, 19 Einzeltitel. Spieldauer ca. 127 Minuten. Da staunt der Laie und der Fachmann wundert sich: Kaum, dass die Deutschen den von ihnen angezettelten Weltkrieg verloren hatten, spitzten sie schon wieder die Lippen, um ein altbekanntes Landser-Lied anzustimmen: ´Wer will unter die Soldaten..´ Das war Mitte der fünfziger Jahre. Als Ost und West sich ihren Kalten Krieg lieferten, wurden die Deutschen wieder gebraucht. Nun hiess die Wehrmacht neuerdings Bundeswehr. Wolfgang Neuss, in diesen Jahren Berlins unumstrittener Kabarett-Star Nr. 1, bekannt von Film, Funk, Bühne und Fernsehen, griff das brisante Thema auf. Und das gleich zweimal. In seiner Geschichte ´Zwei Berliner in Paris´ setzen sich zwei alte Frontschweine, die schon in Russlands Weiten im Dreck gelegen hatten, erneut Richtung Frankreich in Marsch und haben dort allerlei Aha- und Déjà-vu-Erlebnisse. Und in der ´Serenade für Angsthasen´ hofft Militär-Geiger Schüttepo, der schon den Rückzug der deutschen Truppen von der Ostfront befidelt hatte, dass seine musikalischen Kunststücke auch bei der NATO gefragt sein werden. Zwei kabarettistische Variationen über ein Thema, das neürdings wieder Aktualität erlangt. In beiden Aufnahmen gibt es ein Wiederhören mit Wolfgang Neuss, dem unvergessenen Tausendsassa der deutschen Kabarett-Szene. Ferner sind Neuss-Kumpel Wolfgang Gruner von den Berliner ´Stachelschweinen´ mit von der Partie, Katrin Schaake, Heinz Holl und das Johannes Rediske-Quartett. Mehr als vierzig Jahre schlummerten diese Kabarett-Highlights in den Archiven. Jetzt sind sie endlich wieder zu hören. Auf einer Doppel-CD von Bear-Family Records. 2 x NEUSS VON GESTERN Zweimal Neuss von gestern – als das Gestern noch heute war, ist dieser Neuss die ganz große Nummer. Ein komödiantischer Tausendsassa, ein kabarettistischer Alleskönner, bekannt von Film, Funk, Schallplatte, Kabarett-Keller, Theater-Bühne und Fernsehen, omnipotent und großspurig überall präsent, frisch, frech, fröhlich, frei, einer, der das Herz links auf dem rechten Fleck trägt und mit seiner berühmt-berüchtigten Schnauze immer vorneweg ist: Wolfgang Neuss. Sein Talent, dem Volk aufs Maul zu schauen, seine Sprache zu sprechen, seine Gedanken zu denken und zu formulieren, was der kleine Mann ums Eck hätte formulieren können, wenn er es gekonnt hätte all das machte Neuss als ´Mann mit der Pauke´ schnell zum Begriff. Die weit über fünfzig Kinofilme, in denen er zumeist, wie zuvor im Kabarett, als Duo Partner von Wolfgang Müller zu sehen war, machten ihn bald populär. Und man liebte diese Knalltype von nebenan, man feierte ihn, wenn er in der Berliner Waldbühne vor Zehntausenden ´´denen da oben´´ Zunder gab, man fühlte mit ihm, wenn er ebenso listig wie lustig, ebenso verschlagen wie verlegen, ebenso aggressiv wie herzlich, ebenso naiv wie durchtrieben auf die Pauke haute und um sich schlug ein Angsthase mit Zivilcourage, ein Rauhbein mit Schandmaul und Schlächter Charme. Später, in den Sechzigern, hielt er´s mit den rebellierenden Studenten, ging mit ihnen auf die Straße, mutierte vom Spaßmacher zum Politclown, drehte seine eigenen Filme, stieß vom tagespolitisch orientierten Kleinkunstkeller-Kabarett zur Satire vor und setzte mit seinen drei Einmann-Shows ´Das jüngste Gerücht´, ´Neuss Testament´ und ´Asyl im Domizil´ Maßstäbe. Bald war der Berliner aus Breslau als Kabarettist die Nummer eins, Deutschlands schärfster und zugleich populärster Satiriker unter den Spaßmachern. Wolfgang Neuss spielte Shakespeare und Musicals, stand in Boulevard-Klamotten auf der Bühne und im ´Viet Nam Diskurs´ von Peter Weiss. Er dachte Brandts Ostpolitik vor, er ersann Slogans wie ´´Pack den Willy in den Tank´´, trommelte für die SPD, warb für die außerparlamentarische Opposition und flog prompt aus der Partei. Er verriet Fernseh-Mörder, war immer für einen Skandal gut und lebte erst richtig auf, wenn ihm der mächtige Gegenwind der Mächtigen entgegenblies. Er gründete eine Satire-Zeitschrift, die sich ´Neuss Deutschland´ nannte und alles andere als ein harmloses Humor-Blättchen zum Ablachen war. Das ´Organ des Zentralkomiker-Teams der Satirischen Einheitspartei Deutschlands´ trug Charlie Chaplin im Wappen und forderte lauthals den kategorisch-kabarettistischen Imperativ: ´´Komiker aller Länder, vereinigt Euch!´´ Seine scharfzüngigen Pointen waren gefürchtet. Als Wolfgang Neuss dann einsehen mußte, daß die Witze auf der Straße und auf dem glatten Parkett der Profi Politiker gemacht werden, daß

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 09.04.2018
Zum Angebot