Angebote zu "Mozart" (11 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Mozart! - Das Musical - Original Cast Wien
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Mittelpunkt steht der geniale Künstler, der sich von einem tyrannisch-liebenden Vater befreit und einem familiären und gesellschaftlichen System der Bevormundung entflieht, um sich als Musiker und Mensch endgültig entfalten zu können - ein Drama des Erwachsenwerdens. Mozart erscheint in zwei Gestalten: Als der Mensch Wolfgang und das Genie Amadé. Das putzige Porzellankind, das Amadé angeblich war, verfolgt noch den erwachsenen Wolfgang wie ein Schatten, der kleine Amadé bleibt im Leben des Mannes Mozart allgegenwärtig - auch wenn nur er selbst und das Publikum ihn sehen können. Das Wunderkind Amadé komponiert ununterbrochen, während der Erwachsene Karten spielt, trinkt, liebt und lebt und immer wieder den Ausbruch aus dem Gefängnis der Konventionen wagt. MOZART! Das Musical aus der Feder des Erfolgsduos Michael Kunze und Sylvester Levay beleuchtet den Weltmusiker, die historische Figur, eine Legende der klassischen Musik. Mozart wird hier als außerordentlich begabter Künstler gezeigt, der dennoch oder gerade deshalb mit den einfachen Herausforderungen des Lebens kämpft. MOZART! - ein Drama über das Erwachsenwerden will eine zum Klischee gewordene historische Figur von Verkitschung und Vergötterung befreien.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Klavier spielen, mein schönstes Hobby - Oper, O...
19,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Band enthält die beliebtesten Stücke von Mozart bis Léhar und Cole Porter in interessanten, leicht spielbaren Arrangements und bereitet sowohl dem Spieler als auch dem Zuhörer entspannende und genussvolle Stunden. Er ist eine ideale Ergänzung zur Klavierschule ´´Klavierspielen - mein schönstes Hobby´´ (ED 8246 + ED 9399) und empfiehlt sich auch als Ergänzung zu jeder anderen Klavierschule. Auch für Wiedereinsteiger am Klavier bestens geeignet. Schwierigkeitsgrad: 2-3

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
The Singing Turk (eBook, ePUB)
22,95 € *
ggf. zzgl. Versand

While European powers were at war with the Ottoman Empire for much of the eighteenth century, European opera houses were staging operas featuring singing sultans and pashas surrounded by their musical courts and harems. Mozart wrote The Abduction from the Seraglio. Rossini created a series of works, including The Italian Girl in Algiers. And these are only the best known of a vast repertory. This book explores how these representations of the Muslim Ottoman Empire, the great nemesis of Christian Europe, became so popular in the opera house and what they illustrate about European?Ottoman international relations. After Christian armies defeated the Ottomans at Vienna in 1683, the Turks no longer seemed as threatening. Europeans increasingly understood that Turkish issues were also European issues, and the political absolutism of the sultan in Istanbul was relevant for thinking about politics in Europe, from the reign of Louis XIV to the age of Napoleon. While Christian European composers and publics recognized that Muslim Turks were, to some degree, different from themselves, this difference was sometimes seen as a matter of exotic costume and setting. The singing Turks of the stage expressed strong political perspectives and human emotions that European audiences could recognize as their own.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Die große Jubiläumsausgabe - Hans-Günter Heuman...
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Innerhalb der letzten 30 Jahre erlangte Hans-Günter Heumann vor allem mit seinen Klavierstücken aller Stilrichtungen für Anfänger und Fortgeschrittene und seinen methodischen Konzepten zum Erlernen des Klavierspiels für alle Altersklassen einen großen Bekanntheitsgrad. Der studierte Pianist und Komponist veröffentlichte Songbücher, Klavierlexika und musikpädagogische Notenbücher, die inzwischen einen festen Bestandteil der Klavierliteratur bilden. Allen voran feierte unsere von Heumann arrangierte Serie Piano gefällt mir! große Erfolge und genießt nach wie vor sehr viel Zuspruch. Ob aktuelle Charthits, klassische und barocke Stücke oder Lieder aus bekannten Filmen und Musicals - eben diese Vielfalt zeichnet Hans-Günter Heumann aus. Nun haben wir zum 30jährigen Jubiläum des Autors in unserem Hause den Anlass genutzt, viele seiner schönsten Arrangements aus z.B. All-Time Hits, Piano gefällt mir!, Romantic Pop Piano und Das Zauberklavier in einer Sonderedition zusammenzufassen. 125 Stücke, darunter Welthits wie Love Me Tender von Elvis Presley, Imagine von John Lennon, Waterloo von ABBA, Stücke aus Klassik und Barock von Bach, Mozart und Schubert, unvergessene Lieder aus Filmen und Musicals wie Moon River aus ´´Frühstück bei Tiffany´´ oder Memory aus ´´Cats´´ sowie Eigenkompositionen bilden eine umfassende, facettenreiche Werkschau des inzwischen bekanntesten Klavierbuchautors Deutschlands.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Music in Goethe´s Faust
53,99 € *
ggf. zzgl. Versand

That Goethe´s poetry has proved pivotal for the development of the nineteenth-century Lied has long been acknowledged. Less acknowledged is the seminal impact in musical realms of Goethe´s Faust, a work which has attractedthe attention of composers since the late eighteenth century and played a vital role in the evolution of vocal, operatic and instrumental repertoire in the nineteenth century. While Goethe longed to have Faust set to musicand considered only Mozart and perhaps Meyerbeer as being equal to the task, by the end of his life he had abandoned hope that he would live to witness a musical setting of his text. Despite this, a floodtide of musical interpretations of Goethe´s Faust came into existence from Beethoven to Schubert, Schumann to Wagner and Mahler, and Gounod to Berlioz; and a broad trajectory can be traced from Zelter´s colourful description of the first setting of Goethe´s Faust to Alfred Schnittke´s Faust opera (1993). This book explores the musical origins of Goethe´s Faust and the musical dimensions of its legacy. It uncovers the musical furore caused by Goethe´s Faust/ and considers why his polemical text has resonated so strongly with composers. Bringing together leading musicologists and Germanists, the book addresses a wide range of issues including reception history, the performative challenges of writing music for Faust, the impact of the legend on composers´ conceptual thinking, and the ways in which it has been used by composers to engage with other contemporary intellectual concepts. Constituting the richest examination to date of the musicality of language and form in Goethe´s Faust and its musical rendering from the eighteenth to twenty-first centuries, the book will appeal to music, literary and Goethe scholars and students alike. LORRAINE BYRNE BODLEY is Senior Lecturer in Musicology at Maynooth University and President of the Society for Musicology in Ireland. Contributors: Mark Austin, Lorraine Byrne Bodley, NicholasBoyle, John Michael Cooper, Siobhán Donovan, Osman Durrani, Mark Fitzgerald, John Guthrie, Heather Hadlock, Julian Horton, Ursula Kramer, Waltraud Meierhofer, Eftychia Papanikolaou, David Robb, Christopher Ruth, Glenn Stanley, Martin Swales, J. M. Tudor

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Guitar / Guitar, m. 2 Audio-CDs
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

So eine Auswahl gab es für die akustische Gitarre noch nie: Diese Sammlung der 100 schönsten und beliebtesten Melodien aus Klassik, Liedern aus aller Welt, Evergreens, Pop-/Rock-Hits und Filmmusik ist absolut einmalig. Sie enthält wundervolle klassische Werke von Mozart, Beethoven, Bach uvm., weltbekannte Lieder von z.B. Django Reinhardt, Francisco Tárrega, Isaac Albéniz, tolle Pop- und Rock-Klassiker von Eric Clapton, Santana oder den Beatles und legendäre Film- und Musical-Hits aus Der Pate, Evita oder Gladiator. Die Autoren Klaus Jäckle und Krzysztof Borkowski verstehen es meisterhaft, weltbekannte Melodien originalgetreu, einfach spielbar und trotzdem abwechslungsreich für die Gitarre zu arrangieren. Die leichten bis mittelschweren Stücke sind sowohl für das Selbststudium als auch für den klassischen Gitarrenunterricht bestens geeignet. Aufgrund ihrer Qualität und des Umfangs bietet die Auswahl Fingerpicking-Spielern und klassischen Gitarristen gleichermaßen viel Spielspaß. Im Gitarrenunterricht bietet Guitar Guitar eine willkommene Abwechslung und zusätzliche Motivation, denn viele Stücke sind bekannt und beliebt, jedoch selten in der herkömmlichen Gitarrenliteratur zu finden. Geübte Spieler finden in Guitar Guitar eine Fülle an tollen Spielstücken für jede Gelegenheit. Damit gehört das Buch in die Notenbibliothek jedes Gitarristen und ist so ein jahrelanger Begleiter. Neben der klassischen Notation sind die Stücke auch in Tabulaturschreibweise angegeben. Alle Melodien wurden originalgetreu nach den Noten von Klaus Jäckle live eingespielt. Die CDs empfehlen sich als Lernhilfe zum Üben oder zum Anhören.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Guitar Guitar
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

So eine Auswahl gab es für die akustische Gitarre noch nie: Diese Sammlung der 100 schönsten und beliebtesten Melodien aus Klassik, Liedern aus aller Welt, Evergreens, Pop-/Rock-Hits und Filmmusik ist absolut einmalig. Sie enthält wundervolle klassische Werke von Mozart, Beethoven, Bach uvm., weltbekannte Lieder von z.B. Django Reinhardt, Francisco Tárrega, Isaac Albéniz, tolle Pop- und Rock-Klassiker von Eric Clapton, Santana oder den Beatles und legendäre Film- und Musical-Hits aus Der Pate, Evita oder Gladiator. Die Autoren Klaus Jäckle und Krzysztof Borkowski verstehen es meisterhaft, weltbekannte Melodien originalgetreu, einfach spielbar und trotzdem abwechslungsreich für die Gitarre zu arrangieren. Die leichten bis mittelschweren Stücke sind sowohl für das Selbststudium als auch für den klassischen Gitarrenunterricht bestens geeignet. Aufgrund ihrer Qualität und des Umfangs bietet die Auswahl Fingerpicking-Spielern und klassischen Gitarristen gleichermaßen viel Spielspaß. Im Gitarrenunterricht bietet Guitar Guitar eine willkommene Abwechslung und zusätzliche Motivation, denn viele Stücke sind bekannt und beliebt, jedoch selten in der herkömmlichen Gitarrenliteratur zu finden. Geübte Spieler finden in Guitar Guitar eine Fülle an tollen Spielstücken für jede Gelegenheit. Damit gehört das Buch in die Notenbibliothek jedes Gitarristen und ist so ein jahrelanger Begleiter. Neben der klassischen Notation sind die Stücke auch in Tabulaturschreibweise angegeben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
The History of Music, Vol. 4 (Classic Reprint)
35,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Excerpt from The History of Music, Vol. 4 Not even the excellent master Heinrich Schutz can be credited with so universal and intimate acquaintance with contemporary musical theory and practice. That he well-nigh succeeded in fusing the teachings of the two chief schools of his time is indeed remarkable, and singles him out from the crowd of his contemporaries; yet, put in juxtaposition with our six great masters, he cannot be said´ to have reached their level either in the ideal world or in the creation of new forms, although what he did prepared the way for them in a very glorious manner. To us, each of this noble six is the discoverer of new lands in the world of tonal art, on which but few uncultivated portions remain for their successors to till and fructify. The style of Bach, Handel, Gluck, Haydn, Mozart, and Beethoven was grounded on the intensest objectivity, whilst that of their great, talented followers is of a subjective nature, united to a more or less interestingly developed musical manner. The great German tone-poets, dating from the beginning of the last century, fall naturally into two divisions, the first of which may fittingly be described as representing The epoch of German genius, and the second The epoch Of the great talents. About the Publisher Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Melodie als Klangrede. In der Musik des 17./18....
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die authentische Wiedergabe Alter Musik verlangt ein gründliches Wissen über die damals geltenden Regeln. Dieses Buch bietet allen Instrumentalisten und Sängern eine fachlich fundierte und wertvolle Anleitung zur Interpretation der Musik des 17./18. Jahrhunderts. Ulrike Engelke - international angesehene Flötistin, erfahrene Dozentin und Leiterin einer Akademie für Alte Musik - hat über viele Jahre die Quellen alter Meister studiert und für die Praxis in Konzert und Lehre ausgewertet. Im vorliegenden Buch sollen G. Muffat, J. Mattheson, J. J. Quantz, C. P. E. Bach, L. Mozart, J. A. Hiller, G. Türk und viele andere selbst zu Worte kommen. Die Auswahl der Texte und die Notenbeispiele berücksichtigen die wichtigsten Aspekte der Klangrede. Inhalt: ´´Melodie als Klangrede´´ Musikalische Interpunktion und Artikulation auf Tasten-, Blas-und Streichinstrumenten und dem Gesang Musikästhetik im 18. Jahrhundert Der musikalische Stil Frankreichs im 17./18. Jahrhundert Nützliche Ratschläge der Alten Meister zum ´´guten Vortrag´´ Wesentliche Manieren in Frankreich Wesentliche Manieren in Deutschland und Italien Willkürliche Veränderungen über die ´´simpeln Intervalle´´ Vibrato im 17. und 18. Jahrhundert For an authentic performance of Early Music, familiarity with the rules and conventions of the period is essential. The book offers well-founded knowledge on interpretation of the 17th/18th century music to all interested individuals. Ulrike Engelke - internationally well-respected flutist, experienced lecturer for many years and academy director in Early Music - has evaluated numerous historical sources of the Baroque and Classical periods. In the present book G. Muffat, J. Mattheson, J. J. Quantz, C. P. E. Bach, L. Mozart, J. A. Hiller, G. Türk will speak for themselves. The selections of text and music examples consider the most important aspects of musical speech. Contents: ´´Melody as musical speech´´ Musical punctuation and articulation Musical aesthetics in the 18thcentury The musical style in France in the 17th/18th century Useful advice of the ancient masters for a ´´good delivery´´ Essential Ornaments in France Essential Ornaments in Germany and Italy Extempore Variations on Simple Intervals Vibrato in the 17th/18th century

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Leichte Klavierstücke, Klassik und Romantik
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Band beinhaltet: Hässler, J. W.: 6 Stücke aus ´´Etudes en Vingt-quatre Valses´´ op. 49 Mozart, W.A.: Sonatensatz g-moll KV 312 (590d) Mozart, W.A.: Marcia C-dur KV 408/1 (383e) Beethoven, L. v.: Menuett Es-dur WoO 82 Beethoven, L. v.: Klavierstück für Elise a-moll WoO 59 Schubert, F.: Allegretto c-moll D 915 Schubert, F.: Moment musical f-moll op. 94,3 D 780 Schubert, F.: Moment musical As-dur op. 94,6 D 780 Mendelssohn Bartholdy, F.: Lied ohne Worte E-dur op. 30,3 Kirchner, T.: 6 Präludien aus op. 65 Tschaikowsky, P. I.: 3 Stücke aus ´´Kinderalbum op. 39´´ Schumann, R.: Träumerei aus Kinderszenen op. 15,7 Schumann, R.: Phantasietanz aus Albumblätter aus op. 124,5 Schumann, R.: Romanze Fis-dur op. 28,2 Brahms, J.: Walzer E-dur op. 39,2 (vom Komponisten erleichterte Fassung) Liszt, F.: Consolation Nr. 1 E-dur Chopin, F.: Prélude e-moll op. 28,4 Chopin, F.: Prélude Des-dur op. 28,15 (Regentropfen) Chopin, F.: Mazurka gis-moll op. 33,1 Chopin, F.: Mazurka g-moll op. post. 67,2 Chopin, F.: Walzer a-moll op. 34,2 Chopin, F.: Walzer f-moll, As-dur (in zwei Fassungen) op. post. 70,2

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot