Angebote zu "Zeiten" (65 Treffer)

Gläserne Zeit
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Gemeinschaft unter Hochspannung: Clara Cohn, Tochter aus gutem Hause, hat mit allem Bürgerlichen gebrochen. Seit sie sich für das Bauhaus entschieden hat, verweigert ihr Vater jeden Umgang mit ihr. Nur zu! Die junge Frau hat entdeckt, dass man das Leben auch aus einer ganz anderen Perspektive betrachten kann. Aber war diese radikale Entscheidung richtig? Und wie soll sie nur zwischen Karl und Lukas wählen - zwischen links und rechts, Hirn und Händen? Während die ehrgeizigen Männer und Frauen noch für das Leben und die Liebe in besserer Zeit üben, steuert die Welt längst auf den Abgrund zu. AUTORENPORTRÄT Andreas Hillger, geboren 1967 in Dessau, arbeitete nach einem kirchlichen Abitur zu DDR-Zeiten als Regieassistent, Transportarbeiter und Buchhändler. Nach der Wende war er bis 2012 als Kulturredakteur für die Mitteldeutsche Zeitung in Halle tätig, unter Pseudonym schrieber ab 2007 Theaterstücke - u.a. Blendwerk für die Händel-Festspiele in Halle und Göttingen. Demnächst soll sein Musical Casanova! in Dessau uraufgeführt werden. Gläserne Zeit ist sein erster Roman.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
GO VISTA Spezial: Musical Guide
4,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Von »Tarzan« bis zum »König der Löwen« und vom »Phantom der Oper« bis zum »Wunder von Bern« reicht das Angebot an Musicals. Noch nie war die Bandbreite so groß und noch nie war die Qualität der Aufführungen so hoch. Wie keine andere Form der Bu?hnenunterhaltung kann das Musical mit einer gelungenen Mischung aus spannender Geschichte, mitreißenden Tanz- und Gesangsnummern, prächtiger Ausstattung und atemberaubenden technischen Effekten aufwarten. Dieser Musical Guide stellt 38 Musicals aus mehreren Jahrzehnten vor - vom weltbekannten Klassiker bis zum absoluten Newcomer. Holger Möhlmann lebt als Autor und Übersetzer in Köln. Der studierte Kunst- und Literaturhistoriker war lange Zeit als Kulturjournalist für verschiedene Zeitungen und Magazine tätig. Mit der Welt des Musicals kam er zunächst als Mitglied einer englischsprachigen Theatergruppe und später während eines mehrmonatigen Aufenthalts in New York in Berührung. Holger Möhlmann publiziert zu den Themen Kultur, Geschichte, Lifestyle und Reisen. Dabei haben Frankreich und Italien es ihm besonders angetan.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Musical La Paloma - Mit Seemannsliedern und Sha...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein wunderbares Textbuch mit Liedern von Brassen und vom Klipper, von Mannschaften und Bordfesten, vom Koch und humorvolle Seemannslieder aus der Zeit der Windjammer. Südseeparadies, Schnaps ist Medizin, von Piraten, der weißen Taube und vieles mehr. Notenarrangements und CD-Aufnahmen sind in Arbeit Perter Lehrke ist gebürtiger Hamburger im Ruhestand, hat Kinder und Enkelkinder und singt für sein Leben gern Shanties. Peter Lehrke ist Gründungsmitglied des Shantychors AHOI. www.shanty-chor-ahoi.de

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Die 67 enttäuschendsten Sexfilme aller Zeiten -...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bruno Maria Haussmann, ein bekannter Schriftsteller und Connaisseur von Pornofilmen, schreibt für das VICE-Magazin eine Kolumne über die 100 enttäuschendsten Sexfilme aller Zeiten. Doch sehr zum Horror des Chefredakteurs, der ihm freie Hand gewährt hat, verlassen Haussmanns Kolumnen alsbald das erwünschte exhibitionistische Terrain und persönliche Gedanken, Erlebnisse und Erinnerungen greifen Platz. Haussmann verliert sich in Erinnerungen an sein Leben und Notizen über seinen Freund, den erfolglosen Philosophen Franz Sebastian Scheck, und dessen verzweifelte Versuche wieder an Ruhm, Erfolg und Reichtum zu gelangen. Klug, hellwach und ironisch pointiert erzählt Waldeck von ausgedienten schwedischen Pornodarstellern, tollpatschigem Slapstick-Sex, von Verdrängungskampf und Modernisierungsverlust, emotionalem Verrat an Freund und Hund sowie über das sagenumwobene 22 Stunden andauernde Sextape von Wladimir Putin. Am Ende bleibt dem Menschen nur eines: die Freude am neuen Haustier. Seit 1995 arbeitet der Wiener Autor mit seiner Theatergruppe Casa Del Kung Fu im Bereich zwischen Literatur, Wrestling und Comic. Zwischen 1996 und 2006 veranstaltete er die Filmclubreihe OTAKOO SALOON und widmete sich dem Texten von Comics. Die melancholische Comicserie El Pablo versus El Diablo (mit Jan Limpens) erschien regelmäßig in der Qualitätszeitung Folha de S. Paulo, der Tageszeitung mit der größten Verbreitung in Lateinamerika. Der FALTER wählte sein Stück Fantomas - das Action Musical unter die 10 besten Theaterproduktionen des Jahres 2008. Im Winter 2012 hatte sein Stück COLUMBO DREAMS im Wiener Rabenhof Theater Premiere und feierte große Erfolge bei Kritik und Publikum.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Frida Leider - Sängerin im Zwiespalt ihrer Zeit
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die hochdramatische Sopranistin Frida Leider (1888-1975) wurde neben ihren Triumphen mit Verdi- und Mozartrollen als die Brünnhilde, die Isolde ihrer Zeit gefeiert, ob in Berlin, London, Chicago, New York, Mailand, Paris oder Bayreuth. Die erste Biographie über die Sängerin stützt sich auf umfangreiche Archivrecherchen und geht auf Frida Leiders herausragende gesangliche Fähigkeiten ebenso ein wie auf die Problematik der Kunstausübung im totalitären NS-Regime. Frida Leider sang mit internationalem Erfolg unter Dirigenten wie Wilhelm Furtwängler, Erich Kleiber, Bruno Walter und Sir Thomas Beecham. In Bayreuth, dem kulturellen Aushängeschild der Nationalsozialisten, saßen Hitler, Goebbels und Göring im Festspielhaus. Während die Sängerin ihr Publikum durch ihre vertiefte Darstellung der Wagnerschen Rollen erschütterte und das Werk künstlerisch-geistig ausdeutete, instrumentalisierte der Führer, der sich mit Wagners Werk, Leben und Denken identifizierte, lediglich das heldenhafte Volkstum des Komponisten, das in sein Weltbild passte. Als jüdisch Versippte ließ Bayreuth Leider schließlich fallen, ihre Karriere zerbrach. Nach dem Krieg gab es in der Musikkultur keine Stunde null - Opfer, Angepasste wie Widerständler dachten nur noch daran, zu musizieren und die Vergangenheit zu vergessen. Eva Rieger, Musikwissenschaftlerin und Buchautorin (bekannt durch Biographien über Nannrl Mozart und Minna Wagnr), bis 2000 Professorin an der Universität Bremen, lebt in Vaduz und Zürich.****************The dramatic soprano Frida Leider (1888-1975) was celebrated, apart from her triumphs in Verdi and Mozart roles, as the Brünnhilde and the Isolde of her age, whether in Berlin, London, Chicago, New York, Milan, Paris or Bayreuth. This first biography of the singer is based on extensive archival research and examines Frida Leiders outstanding vocal ability as well as the problems of being a practising artist under the totalitarian Nazi regime. Frida Leider sang to international acclaim under conductors including Wilhelm Furtwängler, Erich Kleiber, Bruno Walter and Sir Thomas Beecham. In Bayreuth, the cultural flagship of the National Socialists, Hitler, Goebbels and Goering attended the festival. While the singer moved audiences with her absorbing portrayal of Wagners heroines and interpreted the work in cultural and spiritual terms, the Führer, who identified himself with Wagners life, work and thought, exploited only the composers heroic folk traditions which fitted is own ideology. Bayreuth eventually dropped Leider because her husband was Jewish, and her career collapsed. After the war there was no Zero Hour in musical culture - victims, collaborators and resisters wanted only to make music and forget the past. Eva Rieger, music historian and author, until 2000 Professor at the University of Bremen, lives in Vaduz and Zürich.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Bevor der Tag anbricht - Ein Kurz-Musical nach ...
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Hohelied der Liebe ist eines der merkwürdigsten Bücher der Bibel. Der Kirche und nicht zuletzt der Bibel wird ja landläufig eine Leib- und Sexualfeindlichkeit unterstellt, und nicht wenige begründen ihre Kirchenferne mit den scheinbar veralteten und in Wirklichkeit eher raren Aussagen im kirchlichen Lehramt, die sich um die Themen Sexualität und Liebe ranken. Dabei ist bereits im Alten Testament ein wundervoller Text zu finden, der trotz seiner Fremdheit prickelnde Aussagen über die Liebe zweier Menschen liefert: das dem König Salomon zugeschriebene Hohelied der Liebe. Hier wird in Bildern der damaligen Zeit und Kulturwelt die sinnliche Vereinigung der Geschlechter beschrieben, es steckt voller Sehnsucht, nach Liebe und Geborgenheit und der Suche nach einem seelenverwandten Menschen. Im dritten Kapitel wird diese Suche nach dem passenden Gegenüber, dem Lieblingsmenschen als tätiges Auf-den- Weg-machen beschrieben, die bei Nacht und Nebel in die Dunkelheit der Stadt führt, inklusive der Begegnungen mit anderen, die in der Nacht unterwegs sind und letztlich in einem Happy End mündet, wenn sich beide endlich treffen. Das Kurzmusical Bevor der Tag anbricht ist die Möglichkeit, sich diesem Thema in einem kleinen, etwa halbstündigen Werk künstlerisch und musikalisch zu widmen. Es eignet sich gut in der musikalischen Jugendarbeit in Pfarrgemeinden, beispielsweise in der Firmkatechese oder im Religionsunterricht, bei den Themenbereichen Liebe, Bibel oder Kirche und Sexualität. Thomas Fuhlbrügge (Jahrgang 1974) ist Lehrer für Katholische Religion, Philosophie, Ethik und Politik & Wirtschaft in Südhessen. Der Musiker, Autor und Liedermacher lebt mit seiner Frau und seinem Sohn im hessischen Altheim.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Agostino Steffani - Europäischer Komponist, han...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser interdisziplinäre Band gilt Agostino Steffani in allen drei Facetten seines Schaffens: dem Künstler, dem Politiker und dem Geistlichen. 19 Beiträge präsentieren den aktuellen Wissensstand über diesen inzwischen weltweit wiederentdeckten Grenzgänger, der schon länger die Aufmerksamkeit der Musikwissenschaftler sowie der Frühneuzeit- und Kirchenhistoriker erregte - und nicht zuletzt auch die der Künstler und des Publikums. This interdisciplinary volume considers all three facets of Steffanis work - the musical, the political and the ecclesiastical. Its 19 essays present the latest state of knowledge on this internationally rediscovered multi-talented cosmopolitan, who has long been attracting the attention of musicologists and early modern and ecclesiastical historians and is now exciting also the interest of performers and public.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Cordula - Auf der Suche nach der vollkommenen L...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Cordula ist eine Frau um die 50, Pianistin und Professorin an einer Musikhochschule. Sie lebt in zwei verschiedenen Welten: in der ländlichen Idylle des Bergischen Landes und in der städtischen Gemeinschaft mit Künstlern, Wissenschaftlern und Studenten. Mit Leidenschaft regt Cordula ihre Studenten dazu an, Gegengewichte zu einer kalten, technisierten Welt zu schaffen, in der Gefühle und Werte wenig zählen. In Helge, einem Literaturwissenschaftler und Hochschulprofessor, findet sie einen Partner, der ähnlich denkt und fühlt. Beide sehen ihre Sehnsucht nach der vollkommenen Liebe endlich erfüllt. Doch die Beziehung ist gefährdet ... Cordula erlebt den Wechsel von höchstem Glück und tiefstem Leid. Musik und Literatur werden gleichsam zu Spiegel und Medium ihrer Seele. Doris Schulte wurde in Leverkusen geboren, wo sie auch heute lebt. Sie studierte an der Musikhochschule Köln Klavier sowie in Bonn und Köln Pädagogik, Musikwissenschaft und Philosophie. Nach der Promotion über Engelbert Humperdincks Oper Hänsel und Gretel war sie im Schuldienst und in der Lehrerfortbildung tätig. Sie schrieb Musicals für Kinder und ist zur Zeit Dozentin für Philosophie an der Volkshochschule Bergisch Land. Private und öffentliche Klavierkonzerte bereicherten ihr Leben. Mit dem vorliegenden Roman wagt sie ihr belletristisches Debüt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Internat Gut Wolkenstein - Aller Anfang ist schwer
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Start der neuen spannenden Internatsgeschichten-Reihe! Als Mila auf das Internat Gut Wolkenstein kommt, ist sie zuerst gar nicht begeistert. Kraft gibt ihr das Lesen in der Bibel. Mit der Zeit findet Mila Freundinnen, mit denen sie eine Musik-AG gründet. Doch die Mädchen der Theater-AG lassen keinen Moment aus, um ihnen das Leben schwer zu machen. Für einen Musical-Wettbewerb, an dem sich mehrere Schulen beteiligen, müssen sich beide Gruppen zusammenraufen: Als Sieg winkt eine Klassenfahrt nach England. Die Mädchen legen sich mächtig ins Zeug, doch es folgt eine Panne nach der anderen. Kurz vor dem Ziel droht alles zu scheitern, noch bevor das Musical aufgeführt werden kann ... Für Mädchen ab 10 Jahren. Janita Pauliks, gelernte Erzieherin, wurde 1977 in Duisburg geboren. Inzwischen lebt sie mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Grimma und engagiert sich bei Compassion, einem Hilfswerk, das benachteiligte Kinder durch Patenschaftsprogramme unterstützt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Was gibts da zu feiern?! - Weihnachtsgeschichte...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn sich Weihnachtsmärkte zu Rummelplätzen entwickeln und Glühwein-Partylaune jede feierlich-festliche Stimmung verdrängt - dann wird es Zeit für Humor mit Tiefgang. Für Anekdoten, die uns nachdenklich schmunzeln lassen. Für Geschichten, die den Grund zum Feiern anschaulich beschreiben: Christus ist geboren. 16 literarische Miniaturen von einem Goldschmied der Sprache, einem präzisen Beobachter menschlicher Schwächen und göttlicher Größe: Andreas Malessa. Ansteckend freundlich. Lacht hoch die Tür, das Herz macht weit! Andreas Malessa, Hörfunk- und Fernsehjournalist für mehrere ARD-Sender, Theologe, Buchautor und Songtexter (zuletzt für das Musical Amazing Grace), ist verheiratet, Vater zweier erwachsener Töchter und lebt in der Nähe von Stuttgart.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot