Angebote zu "Staatsoper" (3 Treffer)

150 Years Wiener Staatsoper | Great Opera Eveni...
99,95 €
Reduziert
79,99 € *
ggf. zzgl. Versand

150 Years Wiener StaatsoperGreat Opera EveningsDVDEAN: 4058407093954Inhalt: 11 DVDsErscheinungsjahr: 2019Sprache: DeutschMaße: 195 x 139 x 122 mmLaufzeit: 1290 MinutenFilm, Oper, Tanz, Musik, Video, Ballett, Musical, Theater, FernsehenAnbieter: preigu

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 10.07.2019
Zum Angebot
Die Muschelsammlerin: Deine Bestimmung wartet, ...
18,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Mariel hat immer darauf vertraut, dass sie in Amlon glücklich wird. Inmitten der perlweißen Strände und des türkisblauen Meeres sollte es ihr an nichts fehlen. Aber tief im Herzen spürt Mariel, dass sie nicht dazugehört. Als der Tag der Verbindung bevorsteht, an dem jeder Jugendliche seinem perfekten Partner begegnet, wird Mariels größte Angst wahr: Sie ist eine Sonderbare, eine von denen, für die es keine Liebesgeschichte gibt. Zusammen mit Sander, Tora und Tammo muss Mariel Amlon verlassen. Nur in Nurnen, dem Reich der Träume, können sie ihren Seelenpartner noch finden. Doch auf der Reise flammen in Mariel plötzlich Gefühle für einen anderen auf. Und diese Gefühle bedeuten in Nurnen den sicheren Tod...Charlotte, RichterCharlotte Richter wurde am 10. Juli 1969 in Nürnberg geboren und wuchs in Hamburg auf. Heute lebt und schreibt sie in Kattendorf in Schleswig-Holstein. Noch während des Studiums begann sie zu schreiben und veröffentlichte ihre ersten Texte im Hörfunk. 2004 erschien ihr erster Roman ´´Das letzte Zimmer´´ im Goldmann Verlag. 2005 folgte im selben Verlag ´´Die Köchin´´. 2013 ist nun im Rowohlt-Verlag ihr erster Jugendroman ´´Magoria´´ erschienen.Friede, FranciskaFranciska Friede wuchs in Hamburg auf. Schon als Kind machte sie 1994 ihre ersten schauspielerischen Erfahrungen im Theaterstück Die sieben Geißlein. Nach der Mittleren Reife absolvierte sie mehrere Schauspiel- und Musical-Workshops an der Schauspielschule Task sowie im Hamburger Schauspielschulstudio Frese. In den Jahren 2007 und 2008 machte sie an der Hamburg School of Entertainment eine Musicalausbildung. Von 2008 bis 2010 machte sie außerdem eine Schauspielausbildung an der Freien Schauspielschule Hamburg. Von 2005 bis 2010 war sie Mitglied im Sonderchor der Hamburgischen Staatsoper. In der Serie Hand aufs Herz spielte sie von Oktober 2010 bis Juni 2011 die Rolle der Sophie Klein. Zuvor hatte sie bereits in mehreren Werbefilmen und in einem Musikvideo der Band Elephant Party mitgespielt. Nach der Ausstrahlung der Ein Fall für Zwei-Folge Frankfurt Superstar, in der sie die Rolle der Janina Feld übernahm, wurde ihr Lied Don´t Need You Around aus der Folge veröffentlicht. Seit 2014 spricht sie mehrere Rollen in der Nickelodeon-Serie Lalaloopsy. 2014 übernahm sie eine Rolle in dem ZDF-Film Die Insassen (AT). 2015 drehte sie zusammen mit der Schauspielerin Henrike Fehrs den Kurzfilm Anders. Regelmäßig arbeitet Franciska als Synchronsprecherin.

Anbieter: myToys.de
Stand: 15.07.2019
Zum Angebot
Dirigenten
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Wenn einer singt, bestimmt er; wenn mehr als einer singt, bestimme ich´´ - Herbert von Karajan Die gesammelte Aufmerksamkeit gilt ihm, doch bleibt er stumm; er nimmt den meisten Beifall entgegen und hat nur ´´Luft sortiert´´; er meldet schöpferische Ansprüche an, aber er produziert keinen einzigen Ton unmittelbar: Der Dirigent ist der vielumjubelte und ebenso der umstrittene Repräsentant des Musiklebens. Mahler, Furtwängler oder Karajan sind gleichermaßen Gegenstand von Heldenverehrung wie des Schamanentums verdächtig oder Opfer der Unsicherheit musikalischer Wertungen. Peter Gülke, Dirigent, Musikwissenschaftler und Musikschriftsteller, entwirft mit Kopf und Herz Portraits aus dem Inneren der Orchesterarbeit; das Spektrum reicht von Hans von Bülow über Richard Strauss, Gustav Mahler, Wilhelm Furtwängler, Herbert von Karajan, Carlos Kleiber u. a. m. bis zu dem kürzlich verstorbenen Nikolaus Harnoncourt. Peter Gülke war Kapellmeister an der Staatsoper Dresden sowie Generalmusikdirektor der Staatskapelle Weimar und in Wuppertal. Professur für Dirigieren an der Musikhochschule Freiburg, Professur für Musikwissenschaft an der Universität Basel. Sigmund-Freud-Preis für wissenschaftliche Prosa der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung, Bayerischer Literaturpreis für wissenschaftliche Darstellungen von literarischem Rang, Ernst von Siemens Musikpreis. Lieber Peter Gülke, Tausend Dank für das Dirigentenbuch. Ich habe es atemlos und mit viel Bewunderung gelesen. Das gibt es sonst nicht auf dieser Höhe: einen Musiker, der zugleich Musikwissenschaftler ist, sein eigenes, sehr persönliches Deutsch schreibt und denkt, wahrnimmt, spürt und fühlt. Ihr Alfred Brendel ´´ When one person sings, they´re in charge; when more than one sings, I´m in charge´´ - Herbert von Karajan The conductor is a highly praised and equally highly contentious representative of musical life. Mahler, Furtwängler and Karajan are in equal measure the objects of hero-worship and suspected of shamanism, or victims of the uncertainties of musical judgement. Peter Gülke, conductor, musicologist and writer on music sketches portraits from the inner life of the orchestra with both head and heart: the spectrum ranges from Hans von Bülow through Richard Strauss, Gustav Mahler, Wilhelm Furtwängler, Herbert von Karajan, Carlos Kleiber and many others, to the recently-deceased Nikolaus Harnoncourt. Peter Gülke was Conductor at the Staatsoper in Dresden and Director of Music at the Staatskapelle in Weimar and Wuppertal. He has held chairs of conducting at the Musikhochschue Freiburg and of musicology at the University of Basel. Awarded the Sigmund Freud Prize for academic writing, the Bavarian Literature Prize for academic writing of a literary standard, and the Ernst von Siemens Music Prize.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot